Rucolapesto – wenn man zu viel Rucola im Haus hat

Sagen wir mal so: ich hab nichts gegen Rucola aber auch nichts für, man kann ihn essen, auf Pizzen oder Pasta kann er wirklich sehr sehr lecker sein. Deswegen gibt es auch des öfteren diese Pizza hier bei uns. So lieben wir Rucola. Aber er wird niemals mein Lieblingssalat werden.

Was ich echt doof finde, ist, dass man Rucola so selten lose kriegt, also sprich ich muss meistens einen ganzen Pack kaufen, der dann doch gleich mal 150 g beinhaltet. Naja, dann gibts halt einmal Pizza und einmal Pasta oder auch mal nen grünen Smoothie mit Rucola. Und schon ist das Päckchen leer.

Wenn man dann aber vergisst, in die wöchentlich Bio-Kiste zu gucken, was denn alles drinnen ist und daher auch nicht umbestellt, kann es schon mal passieren, dass aus 150 g Rucola, den man normal gekauft hat, 300 g werden, weil in der Biokiste auch solcher enthalten ist.

Aber wir sind ja offen für alles und experimentierfreudig. Also probierte ich einfach mal ein Pesto aus Rucola aus. Ok, wir sind jetzt nicht unbedingt Pesto-Großverbaucher, aber das hält sich ja im Kühlschrank etwas.

Das Ergebnis hat mich echt umgehauen, so was von lecker, ich glaube, ich könnte süchtig nach diesem Rucolapesto mit Mandeln werden.

Wollte ihr auch probieren?

Zutaten für 2 Gläschen

  • 100 g Rucola
  • etwas Petersilie
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 100 g geschälte Mandelstifte
  • 50 g Parmesan
  • 200 g Olivenöl
  • Salz Pfeffer

Zubereitung

Rucola und Petersilie waschen und trockenschleudern. Von den Stielen befreien und grob hacken. Knoblauch schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Nicht zu lange, weil sie sehr schnell verbrennen.

Den Parmesan fein reiben.

Rucolapesto

Das Olivenöl mit den abgekühlten Mandeln, Rucola, Petersilie und dem Knoblauch vermischen und in einem Mixer oder Pürierstab zu einer nicht zu feinen Masse verarbeiten.
Den Parmesan unterheben und leicht salzen und pfeffern.

Rucolapesto

Das Rucolapesto schmeckt so lecker zu Sandwiches mit Tomaten und Parmaschinken.

Rucolapesto

IMG_0095

IMG_0099