Süßkartoffelsuppe – simpel und lecker

Vor den Feiertagen möchte ich noch ein Rezept mit euch teilen. Und zwar gibt es eine leckere leichte Süßkartoffelsuppe, wir essen sie gerne an Abenden, wo wir anschließend noch schwimmen gehen. Sie ist so was von einfach und schnell gemacht.

Zutaten

  • 300 g Süßkartoffeln
  • 200 g Möhren
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Curry oder Kürbiskönig von Herbaria
  • 3/4 bis 1 Liter Wasser
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

Süßkartoffeln und Möhren schälen und würfeln.
Ingwer und Zwiebel schälen und fein hacken.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Ingwer und Zwiebel darin glasig dünsten.
Süßkartoffeln und Möhren dazugeben und kurz mit andünsten. Das Wasser dazugeben und alles ca. 15 Minuten weich kochen lassen.

Nun mit einem Pürierstab alles pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Cayennepfeffer abschmecken.

Fertig. Die Suppe ist eigentlich schon so recht cremig, wer es allerdings noch cremiger mag, der kann etwas Sahne oder Schmand dazugeben.

Süßkartoffelsuppe