Kernige Powerecken

Es ist mal wieder Sonntag . Das heißt, es ist mal wieder Zeit für ein neues Brötchenrezept

Dieses Rezept ist sehr einfach, was aber nicht heißt, dass die Brötchen weniger lecker sind. Sie werden knusprig und spenden euch eine lange Energie.

Ihr könnt den Teig perfekt am Abend vor dem Frühstück machen und über Nacht gehen lassen, es reicht aber auch, wenn der Teig 1 – 2 Stunden geht. Weiterlesen

Naan Brot (perfekt vom Grill)

Wir lieben Naan Brot. Es ist eine Art indisches Fladenbrot, welches traditionell aus einem durch Joghurt gesäuertem Hefeteig hergestellt wird.

Dieses passt perfekt zu verschiedenen Currygerichten, zu leckeren Dips und auch wunderbar zu Gegrilltem.

Gestern haben wir ganz einfach Auberginenscheiben gegrillt, dazu gab es einen Salat und eben dieses leckere Naanbrot.Genauso gut passen aber auch leckere Gemüsespieße und gegrillte Hähnchenbrust. Hätte ich gewusst, wie einfach es ist, dieses Brot selbst zu machen und wie toll es auf dem Grill zuzubereiten ist, hätte ich schon viel früher dem fertigen Brot aus dem Supermarkt die kalte Schulter gezeigt 😉 Weiterlesen

Dinkel-Hafer-Knusperle

Wir lieben es ja, am Wochenende selbst gebackene Brötchen auf dem Frühstückstisch zu haben. Und ich bin, was das betrifft, auch so ein kleiner Perfektionist. 😉

Unsere Brötchen, die wir bisher hier gebloggt haben, sind auch wirklich alle sehr lecker. Aber diese hier sind was besonderes, dieser  „wow, die sind ja wie vom Bäcker“-Effekt.Die Brötchen erhalten eine wundervolle Farbe, sind innen schön fluffig und außen lecker knusprig.
Weiterlesen

Fladenbrot selbstgemacht

Einen leckeren Döner isst doch bestimmt hin und wieder oder auch öfters jeder gerne einmal. Ja, wir auch. Und der Gang zur Dönerbude des Vertrauens ist ja doch so einfach und unkompliziert. Dabei ist es doch aber auch so einfach, einen homemade Döner inkl. selbstgebackenen Fladenbort auf den heimischen Küchentisch zu bringen.

Mit euch möchten wir heute unser Rezept für ein leckeres Fladenbrot teilen. Ob ihr es nun einfach nur als Beilage verwendet oder eben füllt wie einen Döner, ist natürlich euch überlassen. Weiterlesen

Buns – Hamburgerbrötchen

Ich glaube, jeder liebt Burger – egal ob Hamburger, Gemüseburger, Fischburger, Tofuburger oder Chickenburger. Möglichkeiten gibt es ja genug, Buns (= Hamburgerbrötchen) zu belegen.

Seit einiger Zeit machen wir unsere Buns selber, weil ich einfach nie mit den abgepackten zufrieden war. Langweilig im Geschmack und die Konsistenz von den gekauften ist einfach furchtbar. Kaum hat man sie belegt und will genüsslich in den Burger beißen, geht das Brötchen auch schon kaputt.
Ne, das musste was anderes her und nun machen wir nach folgendem Rezept unsere Burger. Ja, die schmecken und die kleine Mehrarbeit macht sie mehr als bezahlt. Weiterlesen