Gnocchis mit geschmolzenen Tomaten und Zucchini

Ihr kennt es bestimmt auch. Ihr kommt nach Hause, es ist spät und ihr habt nicht mehr wirklich Lust zu kochen? Oder ihr habt einfach keine Zeit, euch lange in die Küche zu stellen.

Unsere Gnocchis mit geschmolzenen Tomaten und Zucchini sind schneller auf dem Tisch als die Pizza vom Lieferdienst. Versprochen 🙂

Zutaten

  • 1 Packung Gnocchi (das sind meist 400 oder 500 g)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini
  • 300 g Cocktailtomaten
  • Salz, Pfeffer
  • geriebener Parmesan
  • einige frische Basilikumblättchen
  • Olivenöl

Zubereitung

Die Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken. Zucchini klein würfeln. Tomaten halbieren.

Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebel, Knoblauch und Zucchini anbraten (ca. 2 Minuten). Die Gnocchis dazugeben und weitere 2 Minuten braten. Ggf. noch etwas Olivenöl dazugeben. Die Tomaten dazugeben und bei mittlerer Hitze mitdünsten, so lange, bis die Tomaten weich sind. Das dauert ebenfalls ca. 2 Minuten. Leicht salzen und pfeffern.

Auf einem Teller anrichten und mit Parmesan und Basilikum bestreut servieren.

Das ging doch wirklich schnell oder?

Gnocchis